SET in
Seniorenpflegeheimen

Seniorenzentrum St. Elisabeth in Frechen - Königsdorf eröffnet im April 2022 die Ausstellung „Sehen, was möglich ist: SET - Konzept bei Demenz“ und informiert darüber auf ihrer Webseite:

„In unterschiedlichen Tafeln stellen wir den Ansatz von Barbara Romero vor, nach dem wir auch bei der Schervier Altenhilfe arbeiten. Wir schauen nicht auf die Defizite der an Demenz Erkrankten, sondern „sehen, was möglich ist“. Mit diesem positiven Blick sorgen wir für einen deutlich stressfreieren Alltag. In verschiedenen Situationen können wir sehr genau benennen, wie wir mit der Erkrankung entsprechend umgehen und wie auch Angehörige zuhause von dieser Methode profitieren. Es ist mehr als ein Therapieansatz, eher eine Haltung, dem Leben zu begegnen. Das betrifft die Medizin ebenso wie die Mahlzeiten, die Musik, die Bewegung, das Ankleiden, der Umgang mit Zeit und anderes mehr. Die Ausstellungstafeln sind im Haus an verschiedenen Stellen verteilt. Zur Ergänzung liegt ein passendes Faltblatt bereit, das den Ansatz zusammenfasst und darstellt.“

Mehr zur SET in Seniorenpflegeheimen finden Sie hier.

Die Links zu 4 Kurzfilmen, die Anwendung der SET in den Einrichtungen der Franziska Schervier Altenhilfe GmbH in Köln, in Frechen und in Mainz zeigen, finden Sie hier.

Fachveranstaltungen

zur SET

Im Juni werden in Mainz zwei Fachveranstaltungen stattfinden, die zum Schwerpunkt das Thema: „Anwendungen des SET-Konzeptes in der Behandlung und Betreuung von Menschen mit Demenz“ haben. Die eine der Veranstaltungen - ein Seminar für SET-Multiplikatoren – ist an die Fachpersonen adressiert, die aktiv zur Verbreitung der Anwendung des SET-Konzeptes beitragen möchten und ihre Kompetenz als SET-Multiplikatoren erwerben bzw. vertiefen wollen. Zum Fachaustausch (die zweite Veranstaltung) laden wir alle interessierten Personen ein, die sich über Beispiele der praktischen Anwendungen des SET-Konzeptes wie auch über neue Konzeptionen der Kurzzeitpflege für Menschen mit Demenz informieren und hierzu ins Gespräch kommen möchten.

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unten: Fortbildungen Termine

SET in im Akutkrankenhaus -
neue Anwendungen

Die SET- Implementierung in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Agaplesion Elisabethenstift in Darmstadt konnte 2021 begonnen werden und wird mit einer großen Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 2022 fortgesetzt.

 

Im Mai 2022 werden wir die SET-Implementierung in der gerontopsychiatrischen Abteilung der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen beginnen.

Angaben zu neuen Publikationen finden Sie bitte unter: Publikationen

 

Mit dem Verein zur Förderung der seelischen Gesundheit im Alter (SEGA) e. V. (www.sega-ev.de) wird die vertrauensvolle Zusammenarbeit fortgesetzt.